Historischer Feldtag

Der Treckerclub Nordhorn e.V. plant den historischen Feldtag

Das lange Warten auf den historischen Feldtag Nordhorn findet am zweiten August Wochenende 2022 (hoffentlich) ein Ende.

Die geplanten Feldtage 2021 und 2020 mussten Corona bedingt leider ausfallen. Dies war für alle Beteiligten, sowohl uns als Verein als auch für die Teilnehmer und besonders die Besucher eine große Enttäuschung.

Aber wir lassen den Kopf nicht hängen und blicken frohen Mutes in die Zukunft. Die bisherigen Konzepte wurden weiter verfeinert, so dass der nächste historische Feldtag unter dem Motto „Landwirtschaft der 50er Jahre“ unseren Neustart darstellt.

Das Besondere an den 50er Jahren, der Nachkriegszeit, waren die unzähligen Landmaschinenhersteller, die in dieser Epoche entstanden sind. Die Technisierung der Landwirtschaft nahm Fahrt auf – der Ochse und das Pferd wurden auf dem Acker durch den Traktor ersetzt.

Diese spannende Zeit möchten wir Euch auf dem nächsten historischen Feldtag präsentieren.

Vielen Teilnehmern, Ausstellern und Besuchern sind die Impressionen von unserem Jubiläum 2017 „Das Beste aus 25 Jahren“ noch in bester Erinnerung.

Nun, sage und schreibe, fünf Jahre später, in denen sich vieles im Verein geändert hat, bitten wir um Verständnis, dass der historische Feldtag 2022 auf gar keinen Fall an das überragende Event 2017 anknüpfen kann.

Wir nutzen die Chance für unseren Neustart, helft uns dabei!

Alles Gute und bleibt bis dahin gesund!

Claus Stopka
1. Vorsitzender
 
Jan Heinz Knoop
Geschäftsführer 

Feldtag Förderer.